Ausflug zum Bismarckturm

Ausflug zum Bismarckturm

Mitte Oktober nutzten alle zweiten Klassen der Schillerschule das kühle, aber schöne Herbstwetter für einen Ausflug zum Bismarckturm. Nachdem im vergangenen Schuljahr coronabedingt kaum außerunterrichtliche Veran-staltungen möglich waren, genossen alle die gemeinsame Wanderung durch den Wald. Höhepunkt war natürlich der Bismarckturm, der in Kleingruppen erklommen wurde - und es ist immer ein Erlebnis, die Stadt, in der man lebt, von oben zu erkunden. Früher oder später hatten alle Kinder die Schillerschule erspäht.

Es blieb auch noch genug Zeit zum Spielen im Wald. Der Rückweg führte die Zweitklässler dann zunächst zum Weißen Haus und schließlich wieder zurück ins Klassenzimmer, wo es viel zu erzählen gab. Einmal mehr wurde deutlich, wie wichtig solche gemeinsamen Erlebnisse für die Kinder sind, die sich allesamt schon auf den nächsten Ausflug freuen.